Startseite

Daniel-Pöppelmann-Haus

Der malerisch am Stadtgraben gelegene Museumskomplex besteht aus der 1874 bis 1876 errichteten Villa Schönfeld und der 100 Jahre später angebauten Ausstellungshalle.

Den Ausstellungsanbau ließ die Stadt auf Initiative des Kunstvereins nach Plänen des Architekten Dieter Oesterlen errichten. Seit 1976 präsentiert der Kunstverein hier jährlich drei bis vier Kunstausstellungen und mehrere kunsthistorische Vorträge. Das Städtische Museum nutzt den Anbau für historische Ausstellungen.

Die vom Textilunternehmer Heinrich Schönfeld beauftragte Villa hat das Städtische Museum 1941 mit der stadtgeschichtlichen Dauerausstellung bezogen.

 

  

 

Neue Dauerausstellung eröffnet

Am Eröffnungstag, dem 24. April nutzten 700 Besucher und Besucherinnen die Gelegenheiten einen ersten Blick in die neue stadtgeschichtliche Dauerausstellung des Städtischen Museums zu werfen. Sie widmet sich Herfords Geschichte im 19. und 20. Jahrhundert.

Sie können die Ausstellung zu den Öffnungszeiten des Daniel-Pöppelmann-Haus sehen: mi- sa 14 – 18 Uhr und so 11 – 18 Uhr.

Der Eintritt ist frei.

Vertiefende Informationen bietet ein Multimediaguide.

 

 

 

 

 

Schauplatz Museum

Notizen, Interviews, Zeitreisen

Eines Tages wurde die Neugier befriedigt, mit der ich stets an der Villa Schönfeld  vorbeigegangen war. Sonja Langkafel, Leiterin des Museums, hatte Herfords Stadtführer eingeladen, um ihnen die bereits fertiggestellten Räumlichkeiten sowie Zukunftsplanungen vorzustellen. Auch ich (Michael Girke, Filmhistoriker, Publizist und quasi nebenan wohnend) durfte dabei sein. Und war stehenden Fußes beeindruckt...Mehr

 

 

 

07.05. – 14.08.2016

IMAGINE. JOHN LENNON

Etappe für Etappe zeigt die Ausstellung "Imagine" das Leben des Beatles-Musikers und Idols John Lennon: Von den ersten Auftritten im Hamburger Star-Club 1960 bis zu seinem Tod in Manhattan. Dargestellt in ausgewählten Objekten, Fotografien, Handschriften, Zeichnungen und Filmen. Mehr

 

 

Villa Schönfeld ist „Denkmal des Monats“ 

Der LWL hat die Villa Schönfeld im Juli zum „Denkmal des Monats“ gekürt. Mehr Infos finden Sie hier: www.lwl.org/dlbw/service/denkmal-des-monats und in unserer Presseschau.

 

 


6. Westfälischer Tag für Denkmalpflege in Herford

Am 8. und 9. Mai war der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) mit seiner Tagung „Denkmalpflege und Stadtentwicklung“ im Daniel-Pöppelmann-Haus zu Gast. Mehr

 

Bautagebuch

Über über die abgeschlossene Sanierung berichten wir  in unserem Bautagebuch.

 

 

Presseschau

Aktuelle Zeitungsartikel finden Sie in unserer Presseschau.


 

 

 Eingang des Daniel Pöppelmann-Hauses

 

 

 

 

 

   
 

Das Eingangsportal der Villa Schoenfeld