Startseite

09.11.2019 – 26.01.2020

THOMAS BAUMGÄRTEL – Köln

09|11|2019 URBAN POP ART
Gedanken zu Verantwortung & Zukunft


Am 9. November 2019 jähren sich nach 30 Jahren die Bilder und Erinnerungen vom Fall der Berliner Mauer. Ein ungewöhnliches Kunstprojekt setzt Zeichen! Mit dem Schwerpunkt auf die „Kunst mit Botschaft im Dialog“ präsentiert diese Ausstellung der Urban POP ART ein besonderes Kunstprojekt mit zentralen Werken der zeitgenössischen Kunst.

Konkret zeigt der Herforder Kunstverein in Kooperation mit der Stiftung für Bildung & Kultur aus Witten Kunstwerke des international anerkannten „Bananensprayers“ Thomas Baumgärtel im künstlerischen Dialog mit Arbeiten renommierter Künstler der zeitgenössischen Kunst wie Kiddy Citny, Moritz Götze, Thierry Noir und auch Eberhard Bitter, Christopher Bouchet, Rainer Fetting, Max Grimm, Renato Hunto, Harald Klemm, Armin Müller-Stahl, Ren Rong, Julian Schnabel, Thitz, Giovanni Vetere u.a. – den einmaligen Dialoggedanken mit der Sprache der Kunst!

Mehr

 

Renato Hunto, London © Mache Stiftung

Renato Hunto, London © Mache Stiftung