Startseite > Ausstellungen > Aktuelles

„Tokio Nights“, 2015 – @ Sebastian Heiner
 

„Tokio Nights“, 2015 – @ Sebastian Heiner

 


 

 

04.02.2017-02.04.2017

 

CLASH – Sebastian Heiner

Abstrakte Ölgemälde

 

Die Ausstellung „Clash“ stellt das Werk des in Berlin lebenden Künstlers Sebastian Heiner (*1964) vor. Nach figurativen Anfängen entwickelt Heiner nach einer ersten Asienreise im Jahr 2004 und längeren Aufenthalten in Peking und Shanghai neue künstlerische Formen: Entschieden wendet er sich in seinen Gemälden der Abstraktion zu.

Mit ungewöhnlichen Malgeräten und vollem Körpereinsatz bearbeitet Heiner seine großformatigen Leinwände in der Tradition des Informel und des Action Painting. Die so entstandenen Gemälde zeigen eine pastose Malerei in leuchtenden Farben, die wie explosionsartig aus der Leinwand hervorzubrechen scheint oder in großzügigen Schwüngen das Auge des Betrachters den Malprozess nachvollziehen lässt.

Vielschichtig und kraftvoll zeigen Heiners Bilder einen ganz eigenständigen Zugang zur abstrakten Malerei. Die Ausstellung spannt einen Bogen von frühen Arbeiten des Künstlers bis zu ganz neuen Werken, die für die Ausstellung im Herforder Kunstverein entstanden sind und in der lichten Modernität des Oesterlen-Baus einen farbgewaltigen Akzent setzen werden.

David Riedel (künstlerischer Leiter Museum Böckstiegel-Haus Werther)

 

Ausstellungseröffnung

04.02.2017, 16.30 Uhr

Begrüßung:
Sarah Heitkemper
(Vorsitzende)

Einführung:
David Riedel
(künstlerischer Leiter Museum Böckstiegel-Haus Werther)

Musik:
Live Alectronic
Sebastian Drichelt – trans alp
Live Music Performance
Homepage ➞trans alp

 

Theaterstück GRUSICAL

18.03.2017, 15.00 Uhr

Eine Aufführung von Schülern des Friedrich-Gymnasium Herford

Autoren:
Peter Schindler und Christoph Mohr

Leiterin:
Gudrun Horst de Cuestas

Klavierbegleitung:
Herr Alamprese

 

Führungen

Kostenloses museumspädagogisches Begleitprogramm mit Sonja Ziemann-Heitkemper

Veranstaltung für Multiplikatoren
06.02.2017, 16.30 Uhr

Führungen sonntags um 15.00 Uhr
ab 12.02.2017

Sonderführung mit dem Künstler
23.03.2017, 18.30 Uhr

 

 

 

 

www.herforder-kunstverein.de